Rauchgasentschwefelung (DeSOx)

Rauchgasentschwefelung (DeSOx)

Basierend auf einem umfangreichen Erfahrungsschatz im Bereich der Mahlung, welcher über Jahre hinweg anhand von Mühlenprojekten für vielzählige Anwendungen im Nass- sowie im Trockenbereich gesammelt und weiterentwickelt werden konnte, ist CEMTEC seit dem Jahr 2001 in der Lage, das optimale Paket für Mahlanlagen zur Herstellung von Kalksteinsuspension anzubieten. Derartige Anlagen werden in Kohlekraftwerken mit einer Rauchgasentschwefelung durch FGD-Anlagen eingesetzt. 

CEMTEC liefert schlüsselfertige Anlagen inklusive:

  • Zivilbauplanung, Statik, Stahlbau
  • Kalksteintransport und Zwischenlagerung
  • Dosierung zur Mühle mittels Wiegeband
  • Vermahlung im geschlossenen Nassmahlkreislauf mittels Kugelmühle
  • zugehörige Schlammpumpen und Hydrozyklongruppe(n)
  • Schlammleitungen sowie Prozesswasserdosierung
  • aller notwendigen Haupt- sowie Hilfsaggregate und deren elektrischer Installation und Steuerung mit dementsprechender Visualisierung bis zur Inbetriebnahme und Übergabe an den Anlagenbetreiber oder den Kraftwerksausrüster.

Passend zur spezifischen Anforderung des Kunden bietet CEMTEC entweder oben angeführtes Gesamtpaket oder ein maßgeschneidertes Paket der Kernaggregate wie das Wiegeband, die Kugelmühle, Schlammpumpen und Hydrozyklongruppe(n) zur Integration in das Gesamtgewerk der Abgasreinigung oder in den endkundenseitigen Anlagenbereich an.